SoundStudies

auf neuen Wegen – in den Sound Studies –

kleinere Arbeiten – künstlerische Umsetzung des Vorlesungsstoffs bei Robert Henke

1. eine kleine Schnittübung:

Dominoeffekt (allmorgendlich)

Dominoeffekt_Schnittübung

2. Glockenklänge, ausschließlich erzeugt durch Frequenzmodulation und unter Verwendung von Klängen der Kommilitonen

Glockenklänge_FM_Synth

3. Karplus-Strong: besondere Form der Klangsynthe, mein bisheriges Lieblingsstück

Karplus_Strong_Etüde

– Köpfhörerstücke sollten unbedingt auch unter solchen gehört werden –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s